Sie sind hier: Home > Regional >

Hoher Schaden bei Gebäudebrand in Wehrheim

Wehrheim  

Hoher Schaden bei Gebäudebrand in Wehrheim

20.04.2021, 06:36 Uhr | dpa

Hoher Schaden bei Gebäudebrand in Wehrheim. Schriftzug "Feuerwehr"

Der Schriftzug "Feuerwehr" ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Gebäudebrand in Wehrheim im Hochtaunuskreis ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von knapp 200 000 Euro entstanden. Es gebe keine Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung, sagte ein Polizeisprecher in Wiesbaden am Dienstagmittag. Vermutet werde eine technische Ursache.

Das als Garage genutzte Gebäude war am späten Montagabend in Brand geraten. Dabei wurden auch das abgestellte Auto und ein Motorrad beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten dauerten bis Dienstagmorgen, die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: