Sie sind hier: Home > Regional >

Überfall auf Tankstelle: Mann bedroht Menschen mit Pistole

Merseburg  

Überfall auf Tankstelle: Mann bedroht Menschen mit Pistole

20.04.2021, 07:12 Uhr | dpa

Überfall auf Tankstelle: Mann bedroht Menschen mit Pistole. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Unbekannter hat in Merseburg eine Tankstelle überfallen und dabei zwei Menschen mit einer Pistole bedroht. Wie eine Sprecherin der Polizei am Dienstag mitteilte, betrat der Mann am Montagabend die Tankstelle in der Thomas-Müntzer-Straße und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dabei bedrohte er die 59-jährige Beschäftigte und einen 61-jährigen Kunden. Nachdem die 59-Jährige dem Täter mehrere Hundert Euro Bargeld gab, flüchtete er. Die Frau und der 61-Jährige erlitten einen Schock. Die 61-Jährige musste ärztlich behandelt werden. Die Suche nach dem Unbekannten verlief laut Polizei bisher ohne Erfolg. Gegen den Täter laufen nun Ermittlungen wegen schwerer räuberischer Erpressung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: