Sie sind hier: Home > Regional >

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt: Straße gesperrt

Bruchhausen  

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt: Straße gesperrt

20.04.2021, 18:53 Uhr | dpa

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt: Straße gesperrt. Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin

Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall im Landkreis Neuwied schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der 34-jährige auf der L252 zwischen Unkel und Bruchhausen aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über seine Maschine verloren. Er sei von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Schutzplanke geprallt, hieß es. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik gebracht. Die L252 war zunächst in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal