Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Schwerverletzte bei Motorradzusammenstoß

Bockenem  

Zwei Schwerverletzte bei Motorradzusammenstoß

21.04.2021, 08:09 Uhr | dpa

Zwei Schwerverletzte bei Motorradzusammenstoß. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei der Kollision zweier Motorräder in Bockenem (Landkreis Hildesheim) sind eine 17-Jährige und ein 19-Jähriger schwer verletzt worden. Die junge Frau wollte am Dienstagabend mit ihrem Motorrad wenden und übersah dabei offenbar den herannahenden 19 Jahre alten Motorradfahrer, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Die Motorräder krachten ineinander und Fahrerin und Fahrer erlitten jeweils schwere Verletzungen. Sie kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Die Bundesstraße 243 war für circa eine Stunde voll gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: