Sie sind hier: Home > Regional >

Acht Hundewelpen im Kofferraum entdeckt

Passau  

Acht Hundewelpen im Kofferraum entdeckt

21.04.2021, 12:20 Uhr | dpa

Acht Hundewelpen im Kofferraum entdeckt. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Acht Hundewelpen sind bei einer Polizeikontrolle bei Passau in einem Kofferraum entdeckt worden. Zur Herkunft der Tiere habe der Fahrer des Wagens widersprüchliche Angaben gemacht, teilte die Grenzpolizei Passau am Mittwoch mit. Womöglich habe er die sechs bis zehn Wochen alten Malteser-Welpen teuer weiterverkaufen wollen. Sie wurden nach der Kontrolle vom Dienstagvormittag auf der Autobahn 3 in ein Tierheim gebracht. Weil der 42-jährige Autofahrer gegen das Tierschutzgesetz verstoßen hat, erwartet ihn nun eine Anzeige.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal