Sie sind hier: Home > Regional >

Schriftstellervereinigung PEN mit neuer Residenz

Darmstadt  

Schriftstellervereinigung PEN mit neuer Residenz

22.04.2021, 14:09 Uhr | dpa

Das deutsche PEN-Zentrum residiert künftig in einer neuen Geschäftsstelle auf der geschichtsträchtigen Mathildenhöhe in Darmstadt. Die Schriftstellervereinigung wolle von dort in dem größeren, von der Stadt zur Verfügung gestellten Domizil künftig die Geschicke der Organisation leiten, aber auch Lesungen, Diskussionen und Begegnungen von Literaturbegeisterten veranstalten. "Die großzügigen Räumlichkeiten bieten uns die Chance, die Literatur noch stärker zur Geltung zu bringen und ihre gesellschaftliche Bedeutung herauszustellen", sagte PEN-Generalsekretär Heinrich Peuckmann nach dem Umzug innerhalb Darmstadts.

Der deutsche PEN mit Sitz in Darmstadt ist eine von mehr als 150 Schriftstellervereinigungen weltweit, die für die Freiheit des Wortes eintreten. PEN steht für Poets, Essayists, Novelists.

Für die Künstlerkolonie Mathildenhöhe hofft Darmstadt in diesem Jahr auf den Unesco-Welterbe-Titel. Das Unesco-Welterbekomitee soll im Sommer hierüber entscheiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal