Sie sind hier: Home > Regional >

Dressur-Olympiasiegerin Dujardin gewinnt Grand Prix in Hagen

Hagen am Teutoburger Wald  

Dressur-Olympiasiegerin Dujardin gewinnt Grand Prix in Hagen

22.04.2021, 21:18 Uhr | dpa

Dressur-Olympiasiegerin Dujardin gewinnt Grand Prix in Hagen. Internationales Reitturnier Horses & Dreams

Die Dressurreiterin Charlotte Dujardin. Foto: Friso Gentsch/dpa (Quelle: dpa)

Die dreimalige Olympiasiegerin Charlotte Dujardin hat die erste wichtige Dressur-Prüfung beim Reitturnier in Hagen am Teutoburger Wald gewonnen. Auf ihrem Wallach Gio setzte sich die 35-jährige Britin am Donnerstag im Grand Prix mit 78,761 Prozentpunkten gegen den deutschen Olympia-Kaderreiter Frederic Wandres durch. Der 34-Jährige aus Hagen kam mit Duke of Britain auf 75,957 Prozentpunkte. Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth aus Rheinberg startet erst am Freitag (9.00 Uhr) in einer weiteren Grand-Prix-Prüfung. Hagen ist das erste wichtige Turnier für die Top-Dressurreiterinnen und -reiter nach einer wegen der Corona-Pandemie bedingten Pause.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal