Sie sind hier: Home > Regional >

Sattelauflieger mit Tausenden Flaschen Likör ausgebrannt

Lehrte  

Sattelauflieger mit Tausenden Flaschen Likör ausgebrannt

23.04.2021, 22:21 Uhr | dpa

Sattelauflieger mit Tausenden Flaschen Likör ausgebrannt. Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein mit Tausenden Likörflaschen und 3000 Kilogramm Kunststoffgranulat beladener Sattelauflieger ist am Freitag auf der Autobahn 2 bei Lehrte in Brand geraten. Ursache soll ein geplatzter Reifen gewesen sein, wie die Freiwillige Feuerwehr Lehrte am Freitagabend mitteilte. Fahrer und Beifahrer hatten demnach während der Fahrt mit dem Lastzug einen lauten Knall gehört und das Gespann auf dem Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Lehrte-Ost und Hämelerwald zum Stehen gebracht. Verletzt wurde niemand. Die Polizei musste die Autobahn zeitweise auf allen drei Fahrspuren sperren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: