Sie sind hier: Home > Regional >

"Luchse"-Coach nach klarer Niederlage: "Schnell abhaken"

Buchholz in der Nordheide  

"Luchse"-Coach nach klarer Niederlage: "Schnell abhaken"

25.04.2021, 11:10 Uhr | dpa

"Luchse"-Coach nach klarer Niederlage: "Schnell abhaken". Spielbälle liegen im Netz eines Tors

Spielbälle liegen im Netz eines Tors. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem klaren 20:34 (9:16) der Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten beim Bundesliga-Tabellenzweiten SG BBM Bietigheim hat Trainer Dubravko Prelcec Kritik an seiner Mannschaft geübt. "Ich hätte mir ein besseres Ergebnis gewünscht, alles unter zehn Toren Rückstand hätte ich als Erfolg verbucht", sagte der Kroate am Samstagabend. Durch viele individuelle Fehler aber habe man sich die hohe Niederlage selbst zuzuschreiben. "Leider haben sich die Mädels nicht an die Vorgaben gehalten, deshalb müssen wir das Spiel schnell abhaken", forderte der Coach.

Nach einer 1:0-Führung nach 30 Sekunden mussten die "Luchse" ab der vierten Minute dann permanent einem Rückstand hinterherlaufen. Das klare Ergebnis kam aber erst in den letzten zehn Minuten zu Stande. "Wir haben nicht gut gespielt und müssen in der Zukunft unbedingt die unerklärlichen Aussetzer vermeiden, wenn der Klassenerhalt noch realisiert werden soll", meinte Geschäfstführer Sven Dubau.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal