Sie sind hier: Home > Regional >

Frau nach Prügelattacke schwer verletzt

Uelzen  

Frau nach Prügelattacke schwer verletzt

25.04.2021, 13:31 Uhr | dpa

Frau nach Prügelattacke schwer verletzt. Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Schwerste Kopf- und Augenverletzungen hat eine Frau bei einem Überfall in Uelzen erlitten. Die mutmaßlichen Täter, ein 49-Jähriger und ein weiterer Mann, hätten der Frau in der Nacht zum Samstag vor ihrer Wohnung aufgelauert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Täter prügelten demnach auf ihr Opfer ein, nach Polizeiangaben vermutlich mit einem Baseballschläger und einer Schusswaffe. Die Frau kam in eine Spezialklinik. 

Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter noch in der Nacht in seiner Wohnung fest. Ein Spezialeinsatzkommando überwältigte den 49-Jährigen sowie einen 30 Jahre alten zweiten Mann. Bei der Durchsuchung sicherte die Polizei Beweismittel wie Bekleidung und Datenträger. Eine Schusswaffe wurde demnach nicht gefunden. Im Auto des 49-Jährigen entdeckten die Beamten einen Baseballschläger, einen Gummiknüppel sowie eine Maske. Hintergrund für den Überfall könnte der Polizei zufolge die Trennung der Ehefrau von dem 49-Jährigen sein. Das Opfer soll eine gute Bekannte der Ehefrau sein. Nähere Details waren zunächst nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal