Sie sind hier: Home > Regional >

Springreiter Tebbel siegt bei erster Riders-Tour-Etappe

Hagen am Teutoburger Wald  

Springreiter Tebbel siegt bei erster Riders-Tour-Etappe

25.04.2021, 15:48 Uhr | dpa

Beim Start der Riders Tour hat sich der Springreiter Maurice Tebbel am Sonntag den ersten Sieg gesichert. Der 26 Jahre alte Reiter aus Emsbüren setzte sich beim Großen Preis von Hagen in der entscheidenden Runde mit Don Diarado durch. Der Sohn des dreimaligen deutschen Meisters Rene Tebbel blieb beim Höhepunkt der Veranstaltung in der Nähe von Osnabrück fehlerfrei und ritt mit seinem Hengst schneller als Patrick Stühlmeyer (Osnabrück), der mit Varihoka auf Platz zwei kam. Dritter wurde Christopher Kläsener (Emsbüren) im Sattel von Classic Man.

Nach dem Ausfall der Springsport-Serie im Vorjahr wegen der Folgen der Corona-Pandemie soll es in dieser Saison mit sechs Etappen weitergehen. Nächste Etappe ist am zweiten Mai-Wochenende das Turnier in Redefin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal