Sie sind hier: Home > Regional >

Buxtehuder SV erst am Mittwoch wieder im Training

Buxtehude  

Buxtehuder SV erst am Mittwoch wieder im Training

26.04.2021, 14:39 Uhr | dpa

Buxtehuder SV erst am Mittwoch wieder im Training. Spielbälle liegen im Netz eines Tors

Spielbälle liegen im Netz eines Tors. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Handball-Frauen vom Buxtehuder SV werden aufgrund eines Corona-Falles in der Mannschaft bis Dienstag pausieren. Die betroffene Spielerin befindet sich seit vergangenem Donnerstag in Quarantäne, hatte aber erst am Wochenende Symptome entwickelt. Nach zwei negativen PCR-Tests zuvor sei ein dritter Test am Sonntag positiv ausgefallen, teilte der Club mit.

Weil die Spielerin erst vier Tage nach ihrem letzten Kontakt zur Mannschaft erkrankt ist, sei sie nach Ansicht der Fachleute bei der letzten gemeinsamen Einheit noch nicht infektiös gewesen, teilte der BSV weiter mit. Daher darf das Mannschaftstraining am Mittwoch wieder aufgenommen werden. Ein Nachholtermin für die am Sonntag kurzfristig abgesagte Bundesliga-Partie bei den Kurpfalz Bären Ketsch steht noch nicht fest. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal