Sie sind hier: Home > Regional >

#museumslauschen bringt Sachsen-Anhalts Museen ans Ohr

Bernburg (Saale)  

#museumslauschen bringt Sachsen-Anhalts Museen ans Ohr

26.04.2021, 15:48 Uhr | dpa

Den Museen in Sachsen-Anhalt kann man jetzt auch zuhören - über einen Podcast namens #museumslauschen. Bis zum 1. August gebe es jeden Sonntag eine neue Folge mit Einblicken in die Museumsarbeit, teilte der Museumsverband Sachsen-Anhalt am Montag mit. Es gehe um außergewöhnliche Geschichten und versteckte Orte. Zu Wort kämen Menschen, die sich um die vielfältigen Sammlungen und Ausstellungen im Bundesland liebevoll kümmerten. Zum Auftakt erhalten die Hörerinnen und Hörer einen Einblick in die Bilder-Restaurierung im Schloss Mosigkau der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz.

Die Podcast-Reihe begleitet den 44. Internationalen Museumstag am 16. Mai. Dieser wird im Berend Lehmann Museum in Halberstadt eröffnet. Die Schirmherrschaft hat den Angaben zufolge Ministerpräsident Reiner Haseloff übernommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: