Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Brandserie: Polizei ermittelt mutmaßlichen Täter

Ludwigshafen am Rhein  

Nach Brandserie: Polizei ermittelt mutmaßlichen Täter

26.04.2021, 17:27 Uhr | dpa

Nach Brandserie: Polizei ermittelt mutmaßlichen Täter. Polizei-Schriftzug

Der Schriftzug "Polizei" ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einer Brandserie in Ludwigshafen hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter ermittelt. Es handle sich um einen 38-jährigen Mann, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Er soll seit dem vergangenen Jahr 28 Mal im Stadtteil Oggersheim Mülleimer und -container in Brand gesetzt haben. Insgesamt entstand ein Schaden von über 60 000 Euro. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung am Wochenende fanden die Ermittler unter anderem mögliche Brandbeschleuniger sowie Drogen. Weitere Informationen teilten die Behörden zunächst nicht mit. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal