Sie sind hier: Home > Regional >

Philharmonie bietet via TV und Internet Konzert-Erlebnis

Neubrandenburg  

Philharmonie bietet via TV und Internet Konzert-Erlebnis

26.04.2021, 17:29 Uhr | dpa

Klassik-Freunde können nach langer Zeit wieder ein Konzert der Neubrandenburger Philharmonie aus der Konzertkirche erleben - allerdings online oder via TV. Wie die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz am Montag mitteilte, hat das Ensemble unter Generalmusikdirektor Sebastian Tewinkel ein Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Richard Strauss, Richard Wagner und des estnischen Komponisten Arvo Pärt aufgenommen. Als Gastsolist tritt demnach der Geiger Tobias Feldmann unter anderem in Pärts Orchester-Meditation "Fratres" auf.

Von Wagner wird das "Siegfried-Idyll", ein romantisch-schwelgerisches Orchesterstück, erklingen. Das gut einstündige Konzert soll vom 2. Mai an auf der Internetseite der Theater und Orchester GmbH und über das Neubrandenburger Fernsehen "neu.eins" zu erleben sein. Die Konzertkirche ist ein denkmalgeschützter, historischer Backsteinbau, der nach 1945 jahrzehntelang eine Ruine war. Die Kirche war nach 1990 neu ausgebaut, 2001 als Konzertstätte eröffnet worden und wird von Musikern wegen ihrer Klangqualitäten besonders geschätzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal