Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Transporter von Grundstück in Neubrandenburg gestohlen

Neubrandenburg  

Drei Transporter von Grundstück in Neubrandenburg gestohlen

28.04.2021, 11:34 Uhr | dpa

Drei Transporter von Grundstück in Neubrandenburg gestohlen. Polizist

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch auf einen Schlag drei Transporter in Neubrandenburg gestohlen. Wie eine Polizeisprecherin erklärte, standen die Fahrzeuge vor und auf einem eingezäunten Grundstück im Ortsteil Weitin an der Bundesstraße 104. Nach bisherigen Ermittlungen wurden alle drei Transporter, darunter ein nicht zugelassenes Pritschenfahrzeug, weggefahren, was auf organisierte Kriminalität hindeute. Der Gesamtschaden wird auf etwa 35 000 Euro geschätzt. Eine erste Suche in der näheren Umgebung blieb erfolglos, die Fahndung nach den Fahrzeugen und Tätern laufe aber weiter auf Hochtouren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal