Sie sind hier: Home > Regional >

Frau lotst Nachbarn aus verqualmter Wohnung

Paderborn  

Frau lotst Nachbarn aus verqualmter Wohnung

29.04.2021, 17:09 Uhr | dpa

Frau lotst Nachbarn aus verqualmter Wohnung. Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Weil bei ihr der Rauchmelder piepte, ist eine 21 Jahre alte Frau in Paderborn auf einen Wohnungsbrand bei einem Nachbarn aufmerksam geworden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, klopfte die Frau daraufhin an der Wohnung unter ihr und führte den offenbar betrunkenen Mieter (59) aus dem verqualmten Appartement geführt. Auch die anderen Nachbarn klingelte die junge Frau raus. Die Feuerwehr löschte das Feuer. In der Wohnung entdeckte die Polizei angebrannte Tücher. Sie ermittelt nun gegen den 59-Jährigen wegen fahrlässiger Brandstiftung. Der Mann und seine Nachbarin kamen beide mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal