Sie sind hier: Home > Regional >

Mutmaßlicher Drogenhandel: Kontrolle endet in U-Haft

Appenweier  

Mutmaßlicher Drogenhandel: Kontrolle endet in U-Haft

29.04.2021, 18:13 Uhr | dpa

Mutmaßlicher Drogenhandel: Kontrolle endet in U-Haft. Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Polizeikontrolle im Ortenaukreis hat für einen 34 Jahre alten Mann geradewegs in Untersuchungshaft geführt. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mitteilten, fanden Bundespolizisten bei dem Verdächtigen dabei zunächst fast drei Kilogramm Amphetamin sowie mehrere Flaschen mit noch unbekannten Chemikalien. Bei der Kontrolle in Appenweier soll der Mann auch ein Messer, eine Softair-Waffe und Silberschmuck bei sich gehabt haben.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung in Lahr hätten Beamte kurz darauf Diebesgut entdeckt. Den Angaben zufolge gehörte etwa eine große Zahl an Uhren und zum Teil originalverpackte elektronische Geräte dazu. Auch seien Beamte auf Schreckschusswaffen, zwei Armbrüste und weitere Betäubungsmittel gestoßen. "Darüber hinaus wurden zahlreiche Kanister mit chemischen Substanzen aufgefunden", heißt es weiterhin von der Polizei. Es bestehe der Verdacht, dass die Flüssigkeit zur Herstellung oder auch zur Streckung von Amphetamin verwendet wurden. Insgesamt seien etwa sechs Kilogramm amphetaminverdächtige Substanzen beschlagnahmt worden.

Die Staatsanwaltschaft leitete wegen des dringenden Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein. Das Amtsgericht Offenburg erließ Haftbefehl. Der 34 Jahre alte Mann sitzt demnach seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Nach richterlicher Anordnung durchsuchte die Polizei am Dienstagabend auch die Wohnung seiner Lebensgefährtin in Appenweier. Dort hätten Beamte kleinere Mengen Betäubungsmittel aufgespürt. Auf die Frau komme ein Strafverfahren zu.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: