Sie sind hier: Home > Regional >

A8 bei Irschenberg nach Unfall wieder frei

Irschenberg  

A8 bei Irschenberg nach Unfall wieder frei

30.04.2021, 16:12 Uhr | dpa

A8 bei Irschenberg nach Unfall wieder frei. Unfall

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach stundenlangen Reparaturarbeiten infolge eines Unfalls auf der Autobahn 8 bei Irschenberg ist die Strecke am frühen Samstagmorgen wieder komplett freigegeben worden. Die jeweils linken Fahrstreifen in beide Fahrtrichtungen seien nun auch wieder befahrbar, teilte die Polizei mit. Am Freitagnachmittag mussten die Fahrspuren in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Ein Lkw-Fahrer hatte aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach links von der Fahrbahn Richtung München abgekommen.

Der Lastwagen habe die Mittelschutzplanke durchbrochen und sei quer zu den beiden Richtungsfahrbahnen zum Stehen gekommen, teilte die Polizei mit. Dabei sei das Auto einer Frau mitgeschleift und auf die entgegengesetzte Fahrbahn geschleudert worden. Die Fahrerin sei dabei leicht verletzt worden; der Lkw-Fahrer blieb den Polizeiangaben zufolge unverletzt. Mehrere Autos seien durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt worden. Es bildete sich ein längerer Stau.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal