Sie sind hier: Home > Regional >

Brandstiftung als Auslöser für Feuer in Freiberg vermutet

Freiberg  

Brandstiftung als Auslöser für Feuer in Freiberg vermutet

03.05.2021, 13:36 Uhr | dpa

Brandstiftung als Auslöser für Feuer in Freiberg vermutet. Blaulicht

Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einem Feuer in Freiberg geht die Polizei von Brandstiftung aus. Bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus waren am Sonntag 22 Bewohner in Sicherheit gebracht worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zehn Menschen wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst untersucht, drei weitere Personen wegen Verdachts der Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus behandelt. Das Feuer war mit hoher Wahrscheinlichkeit im Treppenhaus ausgebrochen. Wie hoch der angerichtete Sachschaden ist, konnte noch nicht eingeschätzt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal