Sie sind hier: Home > Regional >

10-Jähriger und 57-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Freiberg  

10-Jähriger und 57-jährige Autofahrerin schwer verletzt

03.05.2021, 14:00 Uhr | dpa

10-Jähriger und 57-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Notarzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall sind in Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) ein zehnjähriger Junge und eine 57 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden. Der Junge hatte am Sonntag mit seinem Fahrrad am Straßenrand gestanden, als er von der Frau angefahren wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Frau war zuvor an einer Kreuzung mit dem Wagen einer 63-Jährigen zusammengeprallt, die nach dem Crash gegen eine Hauswand krachte und leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal