Sie sind hier: Home > Regional >

Geschäft in Halle überfallen: Angestellte erleidet Schock

Halle (Saale)  

Geschäft in Halle überfallen: Angestellte erleidet Schock

04.05.2021, 09:32 Uhr | dpa

Geschäft in Halle überfallen: Angestellte erleidet Schock. Polizei

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Unbekannter hat ein Geschäft in Halle überfallen und eine Angestellte mit einem Messer bedroht. Die Frau habe am Montag einen leichten Schock erlitten, teilte die Polizei mit. Der Mann floh mit der Kasse.

Nach den Angaben von Dienstag hat der 20 bis 25 Jahre alte Unbekannte den Laden in der Hamburger Straße betreten und sich zunächst als Kunde ausgegeben. Dann habe er die 47-Jährige bedroht. Die Frau habe die Kasse geöffnet und sei aus dem Laden geflüchtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal