Sie sind hier: Home > Regional >

Zimmerbrand in Zweifamilienhaus: Ein Bewohner im Krankenhaus

Neuss  

Zimmerbrand in Zweifamilienhaus: Ein Bewohner im Krankenhaus

05.05.2021, 05:23 Uhr | dpa

Zimmerbrand in Zweifamilienhaus: Ein Bewohner im Krankenhaus. Feuerwehrfahrzeug

Blaulicht leuchtet an einer Feuerwehr mit Martinshorn. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Zimmerbrand in einem Zweifamilienhaus in Neuss (Rhein-Kreis Neuss) wurde ein Bewohner in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer sei am Dienstagabend aus ungeklärter Ursache im Erdgeschoss des Gebäudes ausgebrochen, teilte die Feuerwehr mit. Der Bewohner der Wohnung konnte sich selbst vor den Flammen auf die Straße retten. 36 Feuerwehrleute waren bei den Löscharbeiten vor Ort. Das Gebäude ist zunächst unbewohnbar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal