Sie sind hier: Home > Regional >

Falsche Polizisten versuchen Autofahrer auszurauben

Dormagen  

Falsche Polizisten versuchen Autofahrer auszurauben

05.05.2021, 14:43 Uhr | dpa

Falsche Polizisten versuchen Autofahrer auszurauben. Blaulicht auf Polizeifahrzeug

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Zwei mit Sturmhauben maskierte Männer haben sich als Polizisten ausgegeben und in Dormagen versucht, einen Autofahrer auszurauben. Auf ihren dunkelblauen Pullovern sei die Aufschrift "Polizei" zu lesen gewesen, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Neuss mit. Auf ihrem schwarzen Wagen sei zudem ein eingeschaltetes Blaulicht gewesen, als sie ihr Opfer am Dienstagabend überholten und zum Anhalten aufforderten.

Am Gürtel hätten die Männer augenscheinlich Pistolen getragen. Das Opfer habe knien müssen, während einer der falschen Polizisten den Wagen durchsucht habe - angeblich nach Drogen. Mit quietschenden Reifen, aber ohne Beute seien die falschen Zivilfahnder dann getürmt. Was sie gesucht hatten, blieb unklar. An ihrem Auto sei ein Kölner Kennzeichen angebracht gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: