Sie sind hier: Home > Regional >

Endstation für getuntes Fahrzeug in Gelnhausen

Gelnhausen  

Endstation für getuntes Fahrzeug in Gelnhausen

05.05.2021, 14:48 Uhr | dpa

Endstation für getuntes Fahrzeug in Gelnhausen. Polizeistreife

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mehrere illegal getunte Autos hat die Polizei in Gelnhausen aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Kontrolle fiel den Beamten unter anderem das ungewöhnliche Fahrgeräusch eines Wagens auf. Die Polizei teilte am Mittwoch mit, dass der 24-jährige Fahrer die Auspuffanlage modifiziert und die Katalysatoren entfernt haben soll. Auch die verbauten Seitenscheiben und andere Veränderungen an dem Wagen seien nicht vorschriftsmäßig gewesen. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und ein hohes Bußgeld. Zudem seien noch an zwei weiteren Fahrzeugen am Dienstag unzulässige Umbauten festgestellt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: