Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendliche werfen brennendes Klopapier in besetzte Kabine

Coburg  

Jugendliche werfen brennendes Klopapier in besetzte Kabine

05.05.2021, 17:24 Uhr | dpa

Jugendliche haben auf einer öffentlichen Toilette brennendes Klopapier in eine besetzte Kabine geworfen. Ein 60-Jähriger in der Kabine sei durch das in Brand gesetzte Wurfgeschoss leicht am Hals verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Jugendlichen flüchteten.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die am Montagnachmittag etwas bei der öffentlichen Toilette am Coburger Gemüsemarkt beobachtet haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal