Sie sind hier: Home > Regional >

Nachthemd im Backofen aufgewärmt: Brand und starker Rauch

Lingen (Ems)  

Nachthemd im Backofen aufgewärmt: Brand und starker Rauch

07.05.2021, 10:27 Uhr | dpa

Nachthemd im Backofen aufgewärmt: Brand und starker Rauch. Feuerwehr

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Frau muss wirklich sehr gefroren haben: Eine 76-Jährige aus dem emsländischen Lingen hat versucht, ihr Nachthemd im Backofen aufzuwärmen. Die Frau habe ihr Nachthemd am Donnerstagabend in den Backofen gelegt und den Ofen eingeschaltet, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Problem: Das Hemd wurde nicht nur warm, es geriet in Brand und rauchte stark. Ein Spaziergänger bemerkte den Qualm und alarmierte die Rettungskräfte, dann half er der Frau beim Löschen und brachte sie ins Freie. Mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung kam die 76-Jährige ins Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: