Sie sind hier: Home > Regional >

Boot gestohlen: Täter flüchten in die Niederlande

Rhauderfehn  

Boot gestohlen: Täter flüchten in die Niederlande

07.05.2021, 12:11 Uhr | dpa

Boot gestohlen: Täter flüchten in die Niederlande. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Drei Männer haben in Rhauderfehn im Landkreis Leer ein Sportboot auf einem Anhänger gestohlen und sind damit über die Grenze in die Niederlande geflüchtet. Am frühen Freitagmorgen hätten die Täter im Alter zwischen 27 und 39 Jahren das Boot aus einem Carport neben einem Wohnhaus geholt, teilte die Polizei mit. Der Eigentümer bemerkte den Diebstahl, nahm die Verfolgung auf und alarmierte die Polizei. Nahe der niederländischen Ortschaft Bourtange wollten die Täter den Anhänger zurücklassen, um schneller voranzukommen. Wenig später stellte die Polizei den Fluchtwagen, die Männer wurden vorläufig festgenommen.

Die Beamten stellten den Wagen sicher und nahmen die Beute in Gewahrsam. Die Ermittlungen zu dem Diebstahl im Ortsteil Holte dauern an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: