Sie sind hier: Home > Regional >

Fahrer kann ihn nicht halten: Laster rollt in Wasserbecken

Gummersbach  

Fahrer kann ihn nicht halten: Laster rollt in Wasserbecken

07.05.2021, 17:22 Uhr | dpa

Fahrer kann ihn nicht halten: Laster rollt in Wasserbecken. Die Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens

Die Leuchtschrift "Unfall" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Weil er laut Polizei nicht richtig gesichert war, ist in Gummersbach ein Sattelschlepper in das Wasserbecken eines Schotterwerks gerollt. Der Fahrer (23) war noch an das Führerhaus gesprungen und hatte versucht, den Lkw zu stoppen - ohne Erfolg.

Der Mann wurde bei der Aktion am Freitagmorgen leicht verletzt. Die Feuerwehr baute eine Ölsperre in dem Wasserbecken auf. Der Lastwagen musste aufwendig geborgen werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal