Sie sind hier: Home > Regional >

3000 Ehrenamtskarten ausgegeben

Schwerin  

3000 Ehrenamtskarten ausgegeben

08.05.2021, 11:34 Uhr | dpa

3000 Ehrenamtskarten ausgegeben. Stefanie Drese

Stefanie Drese (SPD), die Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern, im Landtag. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB (Quelle: dpa)

3000 ehrenamtlich Engagierte in Mecklenburg-Vorpommern haben bislang die Ehrenamtskarte bekommen, mit der sie Rabatte bei verschiedenen Anbietern im Land erhalten können. "Unsere Ehrenamtskarte entwickelt sich prächtig", bilanzierte Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) am Samstag. Denn auch die Zahl der Partner wachse kontinuierlich, aktuell seien es 190.

Mit dabei sind den Angaben zufolge Einzelhändler, Tankstellen, Fast-Food-Filialen, Bäckereien, Autovermieter, Krankenkassen, Restaurants, Hotels, Freizeit-, Wellness- und Kultureinrichtungen sowie Ausflugsziele und Sportvereine. Die Ehrenamtskarte MV ist ein Gemeinschaftsprojekt des Sozialministeriums, der Ehrenamtsstiftung MV und der acht vom Land geförderten Mitmachzentralen. Dieses wurde Anfang 2020 gestartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal