Sie sind hier: Home > Regional >

39:22-Sieg: Dortmund macht Meistertitel in Halle perfekt

Halle (Saale)  

39:22-Sieg: Dortmund macht Meistertitel in Halle perfekt

08.05.2021, 20:37 Uhr | dpa

Die Handballerinnen des SV Union Halle-Neustadt haben Borussia Dortmund die Meisterfeier nicht verderben können. Der Aufsteiger unterlag am Samstag auf heimischem Parkett dem Champions League-Teilnehmer mit 22:39 (9:22). Durch den 27. Saisonsieg im 27. Punktspiel machten die Dortmunderinnen den Gewinn ihres ersten Deutschen Meistertitels perfekt. Den größten Anteil am Erfolg der Schützlinge von André Fuhr hatten Merel Freriks, Johanna Stockschläder (je 6) und Inger Smits (5/2). Für die Hallenserinnen erzielten Lena Smolik (4) und Julia Redder (4/1) die meisten Tore.

Der haushohe Favorit lag nur beim 1:2 (5.) im Hintertreffen. Mit einem 8:1-Lauf auf 9:3 (12.) sorgten die Dortmunder jedoch schon in der ersten Viertelstunde für klare Verhältnisse und lagen bereits mit 17:7 (22.) erstmals mit zehn Treffern vorn. Die vielen technischen Fehler des SV Union bestrafte der neue Deutsche Meister gnadenlos. Allein neun Treffer erzielten die Gäste durch Tempogegenstöße.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal