Sie sind hier: Home > Regional >

Auto rutscht Abhang hinunter: Zwei Schwerverletzte

Ennepetal  

Auto rutscht Abhang hinunter: Zwei Schwerverletzte

09.05.2021, 11:36 Uhr | dpa

Auto rutscht Abhang hinunter: Zwei Schwerverletzte. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa (Quelle: dpa)

Zwei 20-Jährige sind schwer verletzt worden, als sie in Ennepetal in ihrem Auto rückwärts einen Abhang hinuntergerutscht sind. Zuvor war der Wagen mit einem Verkehrszeichen und einem Brückengeländer zusammengestoßen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die 20 Jahre alte Fahrerin hatte am Samstagabend in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie und ihr gleichaltriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Ein 19-jähriger Mitfahrer verletzte sich nach Angaben der Polizei leicht. Die Feuerwehr zog das Auto mit einer Seilwinde wieder auf die Fahrbahn, wie es in einer Mitteilung der Feuerwehr heißt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: