Sie sind hier: Home > Regional >

Schottersteine auf Schienen: Zugachse beschädigt

Burg (bei Magdeburg)  

Schottersteine auf Schienen: Zugachse beschädigt

09.05.2021, 12:52 Uhr | dpa

Schottersteine auf Schienen: Zugachse beschädigt. Polizei

Ein Fahrzeug der Bundespolizei steht bereit. Foto: Patrick Seeger/dpa (Quelle: dpa)

Auf einer Bahnstrecke in Burg ist ein Regionalexpress über mehrere Schottersteine gefahren, die Unbekannte auf die Schienen gelegt hatten. Dabei sei am Freitagabend eine Achse der Bahn beschädigt worden, teilte die Bundespolizeiinspektion Magdeburg am Sonntag mit. Auf etwa zehn Metern hätten Steine auf den Schienen gelegen. Es sei niemand verletzt worden. Die Bundespolizei sucht nach Hinweisen zu den Tätern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal