Sie sind hier: Home > Regional >

Unfall mit Pferdekutsche: Zwei Kinder verletzt

Heilbad Heiligenstadt  

Unfall mit Pferdekutsche: Zwei Kinder verletzt

10.05.2021, 09:10 Uhr | dpa

Unfall mit Pferdekutsche: Zwei Kinder verletzt. Polizei

Der Schriftzug "Polizei" an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Verkehrsunfall mit einer Pferdekutsche sind vier Menschen leicht verletzt worden, darunter zwei Kinder im Alter von einem Jahr und zehn Jahren. Auch die Pferde seien bei dem Unfall in Heiligenstadt im Landkreis Eichsfeld am Sonntagnachmittag verletzt worden, teilte eine Sprecherin der Polizei am Montag mit. Die Beteiligten wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gab es nicht.

Die Polizei vermutet, dass die Pferde durch laute Motorengeräusche eines vorbeifahrenden Motorrades scheuten und durchgingen, woraufhin der 43-jährige Kutschenführer die Kontrolle über das Pferdegespann verlor. Die Kutsche fuhr demnach über eine Verkehrsinsel und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Anschließend fuhr das Gespann über die Gegenfahrbahn, so dass ein entgegenkommender unbekannter Motoradfahrer ausweichen musste und dabei zu Fall kam. Die beiden Kinder und ein dritter Insasse im Alter von 18 Jahren sprangen auf Anweisung des 43-Jährigen von der Kutsche.

Im weiteren Verlauf fuhr das Gespann in den linken Straßengraben. Dabei wurde der 43-Jährige vom Fuhrwerk geschleudert und prallte gegen eine Straßenlaterne. Nach weiteren etwa 100 Metern stieß das führerlose Gespann mit dem entgegenkommenden Auto einer 35-Jährigen und einem Verkehrszeichen zusammen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: