Sie sind hier: Home > Regional >

Spritzen mit Corona-Impfstoff in Soest gestohlen

Soest  

Spritzen mit Corona-Impfstoff in Soest gestohlen

10.05.2021, 13:42 Uhr | dpa

Spritzen mit Corona-Impfstoff in Soest gestohlen. Impfung

Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Unbekannter soll vorgefertigte Spritzen zur Corona-Schutzimpfung aus einem Impfzentrum in Soest gestohlen haben. Der Mann sei zunächst mit einer Mitarbeiterin in einer Kabine gewesen und habe sich dann - statt die vorgesehene Beobachtungszeit abzuwarten - schnell aus dem Gebäude entfernt, wie die Polizei im Kreis Soest am Montag berichtete. Als der Diebstahl von sechs Spitzen mit dem Impfstoff von Moderna und den dazugehörige Aufklebern auffiel, hatte sich der Mann bereits im Laufschritt über den Parkplatz abgesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: