Sie sind hier: Home > Regional >

Hoffenheims Torhüter Baumann fehlt in verbleibenden Spielen

Sinsheim  

Hoffenheims Torhüter Baumann fehlt in verbleibenden Spielen

11.05.2021, 13:36 Uhr | dpa

Hoffenheims Torhüter Baumann fehlt in verbleibenden Spielen. RB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim

Hoffenheims Torwart Oliver Baumann. Foto: Michael Sohn/AP-Pool/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim muss in den verbleibenden beiden Saisonspielen auf Stammtorhüter Oliver Baumann verzichten. Der 30-Jährige hat seit einiger Zeit mit einer Schambeinentzündung zu kämpfen und daher sein Pensum schon in den vergangenen Wochen reduziert. "Oli hat sich in den vergangenen Wochen dankenswerterweise in den Dienst der Mannschaft gestellt und war der gewohnt verlässliche Rückhalt in einer herausfordernden Saison", sagte Sportchef Alexander Rosen am Dienstag. Zuvor hatte der "Kicker" über das Saison-Aus berichtet.

Da Hoffenheim mit dem 4:2-Sieg gegen den FC Schalke 04 am vergangenen Samstag den Klassenerhalt endgültig gesichert hat, sind die Partien in Bielefeld am Samstag (15.30 Uhr/Sky) und gegen Hertha (22. Mai) nicht mehr entscheidend. Für Baumann wird Ersatztorhüter Philipp Pentke ins Team rücken. Auch Stürmer Munas Dabbur und Verteidiger Havard Nordtveit sollen in den letzten beiden Begegnungen nicht mehr zum Einsatz kommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: