Sie sind hier: Home > Regional >

Investment versprochen: Mehrere Zehntausend Euro erbeutet

Bertsdorf-Hörnitz  

Investment versprochen: Mehrere Zehntausend Euro erbeutet

11.05.2021, 15:00 Uhr | dpa

Mit dem Versprechen auf enorme Bitcoin-Gewinne haben Unbekannte einen Mann aus Ostsachsen um mehrere Zehntausend Euro betrogen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, rief ein Täter den 64-Jährigen aus Bertsdorf-Hörnitz im vorigen Monat mehrfach an. Er stellte ein Investment in die Kryptowährung Bitcoin verbunden mit großen Gewinne in Aussicht. Der 64-Jährige habe daraufhin mehrere Zehntausend Euro auf ein litauisches Konto überwiesen. Die Polizei warnte erneut davor, unbekannten Menschen Geld zu überweisen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal