Sie sind hier: Home > Regional >

Am kommenden Sonntag: Turbine Potsdam neu angesetzt

Potsdam  

Am kommenden Sonntag: Turbine Potsdam neu angesetzt

11.05.2021, 15:58 Uhr | dpa

Am kommenden Sonntag: Turbine Potsdam neu angesetzt. Fußball

Ein Ball liegt auf dem Rasen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die am vergangenen Sonntag wegen eines Corona-Falls bei der Frankfurter Eintracht abgesagte Frauenfußball-Bundesligapartie von Turbine Potsdam ist vom DFB neu angesetzt worden. Beide Teams treffen nun am kommenden Sonntag aufeinander. Das Spiel wird um 14.00 Uhr (DFB-TV) im Karl-Liebknecht-Stadion angepfiffen. Mit einem Sieg bestünde für Potsdam die Chance, zwei Spieltage vor dem Saisonende den Rückstand auf Platz drei und damit die verbundene Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation auf drei Zähler zu verkürzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal