Sie sind hier: Home > Regional >

Studierende vermitteln Gesprächspartner für Spaziergänge

Kassel  

Studierende vermitteln Gesprächspartner für Spaziergänge

12.05.2021, 16:42 Uhr | dpa

Freundschaften zu knüpfen, ist in Zeiten von Corona nur schwer möglich. Damit Studierende trotz Pandemie Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenlernen können, vermittelt die Evangelische Studierendengemeinde Kassel (ESG) jetzt Gesprächspartner für Spaziergänge. "Ob daraus eine Freundschaft oder nur ein nettes Treffen wird, liegt in der Hand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer", sagt Pfarrerin Annika Weisheit.

Bei Interesse können sich junge Menschen bei der ESG melden. Um keine Daten rausgeben zu müssen, wählt die Studierendengemeinde laut Mitteilung einen neutralen Treffpunkt. "Nach Anfrage vermitteln wir konkrete Zeitpunkte – immer im 15-Minutentakt. So vermeiden wir Menschenansammlungen und können Treffen für viele Menschen anbieten", erläutert Weisheit. Die Verabredeten bekommen eine kleine Überraschungstüte und können sich dann bei einem gemeinsamen Spaziergang kennenlernen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal