Sie sind hier: Home > Regional >

Saisonende für Palacios wegen Adduktorenverletzung

Leverkusen  

Saisonende für Palacios wegen Adduktorenverletzung

14.05.2021, 18:32 Uhr | dpa

Saisonende für Palacios wegen Adduktorenverletzung. Exequiel Palacios

Exequiel Palacios am Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ohne Exequiel Palacios muss Bayer Leverkusen in die letzten beiden Saisonspiele der Fußball-Bundesliga gehen. Der argentinische Nationalspieler hat sich im Training eine Muskelverletzung im Bereich der rechten Adduktoren zugezogen, wie Bayer am Freitag mitteilte. Dies ergab eine abschließende Untersuchung des 22-Jährigen, der bei einem Ausfallschritt im Rasen hängengeblieben war.

Da Leverkusen die Ausfallzeit mit etwa acht Wochen angab, fehlt Palacios nicht nur in der Bundesliga an diesem Samstag gegen den 1. FC Union Berlin (15.30 Uhr/Sky) sowie eine Woche später in der Partie gegen DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund. Der Mittelfeldspieler verpasst auch die Cópa America, die vom 13. Juni bis zum 10. Juli in seinem Heimatland Argentinien und Kolumbien stattfindet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal