Sie sind hier: Home > Regional >

66-Jähriger bei Verkehrsunfall im Kreis Emsland getötet

Surwold  

66-Jähriger bei Verkehrsunfall im Kreis Emsland getötet

15.05.2021, 12:53 Uhr | dpa

Ein 66 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto auf der B401 zwischen Surwold und Dörpen (Kreis Emsland) frontal gegen einen Baum gefahren und ums Leben gekommen. Der Mann sei aus ungeklärter Ursache am Samstagmorgen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann gegen den massiven Straßenbaum geprallt, teilte die Polizei mit. Der Fahrer wurde in dem Auto eingeklemmt und sei noch an der Unfallstelle verstorben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal