Sie sind hier: Home > Regional >

Wehen Wiesbaden kassiert in Halle höchste Saison-Niederlage

Halle (Saale)  

Wehen Wiesbaden kassiert in Halle höchste Saison-Niederlage

16.05.2021, 14:57 Uhr | dpa

Nach einer enttäuschenden Leistung hat der SV Wehen Wiesbaden am vorletzten Spieltag der 3. Fußball-Liga die höchste Saison-Pleite kassiert. Die Hessen verloren am Sonntag beim Halleschen FC mit 0:4 (0:2). Michael Eberwein in der 21. Minute, Julian Derstroff (22.) und der Ex-Darmstädter Terrence Boyd (60./64.) besiegelten am Sonntag die verdiente Niederlage für das Team von Trainer Rüdiger Rehm. Mit 56 Punkten bleibt Wehen Wiesbaden vor dem Saisonfinale gegen Dynamo Dresden am kommenden Samstag dennoch Tabellensechster.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal