Sie sind hier: Home > Regional >

Freiwasser-EM: Elea Linka bei Premiere auf Rang sechs

Budapest, Ungarn], Ungarn  

Freiwasser-EM: Elea Linka bei Premiere auf Rang sechs

16.05.2021, 21:10 Uhr | dpa

Schwimmerin Elea Linka von der SG Stormarn Barsbüttel hat bei der Freiwasser-EM in bei ihrem Debüt über 25 Kilometer den sechsten Rang belegt. Am Sonntag legte die erst 20-Jährige die Strecke in dem lediglich 17,5 Grad warmen Lupa-See bei Budapest in 4:57:07,6 Stunden zurück. Es siegte ihre Würzburger DSV-Teamgefährtin Lea Boy, die nach 4:53:57,0 Stunden das Ziel erreichte.

"Das war ein guter Einstieg in den Elitebereich", lobte Constantin Depmeyer, Bundestrainer Nachwuchs im DSV, den Auftritt Linkas. Und betonte: "Wenn sie diesen Weg so weitergeht, ist in Zukunft noch einiges möglich."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: