Sie sind hier: Home > Regional >

Mann will Würste räuchern und setzt Balkon in Brand

Schorndorf  

Mann will Würste räuchern und setzt Balkon in Brand

17.05.2021, 10:18 Uhr | dpa

Mann will Würste räuchern und setzt Balkon in Brand. Blaulicht an Feuerwehrwagen

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Mann wollte auf seinem Balkon Würste räuchern - dabei ging sein ganzer Balkon in Flammen auf. Der 73-Jährige habe bei dem Vorhaben am Sonntagnachmittag einen sogenannten Kaltrauchgenerator verwendet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Allerdings tropfte Fett von den Würsten auf das elektrische Gerät, deshalb fing es Feuer. Anschließend sei der Balkon in Brand geraten. "Die haben wohl noch probiert, mit einem Gartenschlauch zu löschen - aber das war wohl nicht mehr einzufangen", sagte ein Polizeisprecher. Die Feuerwehr Schorndorf musste mit fünf Fahrzeugen anrücken. Der Sachschaden wird auf etwa 20 000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: