Sie sind hier: Home > Regional >

Belgien überrascht mit Witsel-Nominierung: BVB-Trio

Tubize  

Belgien überrascht mit Witsel-Nominierung: BVB-Trio

17.05.2021, 13:00 Uhr | dpa

Belgien überrascht mit Witsel-Nominierung: BVB-Trio. Axel Witsel

Dortmunds Axel Witsel ist in den belgischen EM-Kader nominiert worden. Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

 Belgiens Cheftrainer Roberto Martínez hat bei der Nominierung für die Fußball-EM mit der Nominierung von Dortmunds Axel Witsel überrascht. Der 32-Jährige fehlt dem BVB seit Januar mit einem Achillessehnenriss, soll nun aber als einer von 26 Profis mit Belgien zum Endturnier (11. Juni bis 11. Juli) fahren. "Wir freuen uns über die guten Nachrichten von Axel Witsel und seiner Rehabilitation", kommentierte der spanische Coach.

"Er verdient es, im Aufgebot zu sein. Wir sind zuversichtlich, dass er eine große Rolle spielen kann", sagte Martínez über den defensiven Mittelfeldspieler. Man erwarte bei Witsel zunächst einmal nichts und müsse den weiteren Verlauf bis zum Turnierstart abwarten. Neben Witsel sind in Thomas Meunier und Thorgan Hazard zwei weitere Dortmunder Profis nominiert. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: