Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei rettet fünf Entenküken aus Gully

Dormagen  

Polizei rettet fünf Entenküken aus Gully

17.05.2021, 13:04 Uhr | dpa

Fünf Entenküken haben Polizeibeamte in Dormagen aus einem Gully befreit. Eine Anwohnerin habe am Sonntag eine schnatternde und aufgeregt hin- und herlaufende Entenmutter gemeldet, teilte die Polizei mit. Die jungen Tiere waren durch einen Gullydeckel in den Schmutzfangkorb gefallen und kamen aus eigener Kraft nicht mehr heraus. Die Beamten hoben den Deckel und den Korb an und entließen die fünf Küken unverletzt in die Freiheit und die Obhut der Mama. "Die Freude über die erfolgreiche Familienzusammenführung konnten die uniformierten Entenretter nicht überhören", schrieben die Beamten am Montag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: