Sie sind hier: Home > Regional >

Stuttgarts verletzter Mangala nicht im belgischen EM-Kader

Tubize  

Stuttgarts verletzter Mangala nicht im belgischen EM-Kader

17.05.2021, 16:34 Uhr | dpa

Stuttgarts verletzter Mangala nicht im belgischen EM-Kader. Orel Mangala

Orel Mangala in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Orel Mangala vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart steht nicht im 26-köpfigen Aufgebot der belgischen Nationalmannschaft für die EM im Sommer (11. Juni bis 11. Juli). Auch bei den elf möglichen Nachrückern, die Belgiens Cheftrainer Roberto Martínez am Montag benannte, war der Mittelfeldspieler, der im Laufe der Saison mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat, nicht dabei.

Mangala war für die WM-Qualifikationspartien Ende März erstmals ins A-Nationalteam seines Landes berufen worden, konnte diese wegen eines Muskelfaserrisses dann aber nicht bestreiten. Anfang April verletzte er sich im Training des VfB erneut am Oberschenkel. Ein Einsatz des 23-Jährigen, der die vergangenen acht Liga-Partien verpasst hat, beim Saisonfinale gegen Arminia Bielefeld am Samstag ist unwahrscheinlich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: