Sie sind hier: Home > Regional >

Zuschauer bei Hansa-Spiel: "Großes Vertrauen gekriegt"

Rostock  

Zuschauer bei Hansa-Spiel: "Großes Vertrauen gekriegt"

18.05.2021, 01:42 Uhr | dpa

Zuschauer bei Hansa-Spiel: "Großes Vertrauen gekriegt". Robert Marien

Robert Marien, Vorstandsvorsitzender. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hansa Rostocks Vorstandschef Robert Marien sieht in der Zulassung von 7500 Zuschauern beim letzten Saisonspiel der 3. Fußball-Liga ein positives Zeichen der Politik. "Wir haben ein ganz, ganz großes Vertrauen gekriegt", sagte er am Dienstag. Zuvor hatte die Landesregierung in Schwerin entschieden, dass die Partie am Samstag (13.30 Uhr) gegen den VfB Lübeck mit Fans unter Hygienebedingungen stattfinden darf. Der FC Hansa kann gegen die Lübecker seinen Aufstieg perfekt machen.

Das Spiel könne als Modellprojekt umgesetzt werden, sagte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) in Schwerin. "Wir setzen auf ein faires und friedliches Miteinander - und zwar vor, während und nach dem Spiel."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal