Sie sind hier: Home > Regional >

Saisonstart: Rettungs-Zufahrt zum Nothafen Darßer Ort offen

Prerow  

Saisonstart: Rettungs-Zufahrt zum Nothafen Darßer Ort offen

18.05.2021, 16:51 Uhr | dpa

Rechtzeitig vor Beginn der Saison ist der Zugang für Rettungsboote am Nothafen Darßer Ort freigelegt worden. Bei der regelmäßigen Ausbaggerung wurden vom Spezialschiff "Elisabeth Høj" 19 000 Kubikmeter Sand aus der Fahrrinne gehoben. Das Baggergut wurde anschließend in einem offenen Gewässerbereich verklappt. Die Baggerarbeiten seien somit abgeschlossen, teilte das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommerns am Dienstag mit. Die Kosten der Baggerung belaufen sich auf rund 240 000 Euro. Die Kosten trägt das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Der Hafen diene als wichtiger Nothafen für in Seenot geratene Boote, sagte Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD). Durch Strömungsverhältnisse lege sich hier oft viel Sand ab. Die Zufahrt müsse daher zweimal im Jahr bis zur Fertigstellung des Inselhafens Prerow freigebaggert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: