Sie sind hier: Home > Regional >

Mann bedroht Polizisten in Oschatz mit Axt

Oschatz  

Mann bedroht Polizisten in Oschatz mit Axt

19.05.2021, 11:26 Uhr | dpa

Mann bedroht Polizisten in Oschatz mit Axt. Polizeiauto mit Blaulicht

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht auf einer Straße. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit einer Axt hat ein Mann in Oschatz zahlreiche Autos demoliert und Polizisten bedroht. Beamte eines Spezialeinsatzkommandos konnten den 43-Jährigen am Dienstagabend schließlich in seiner Wohnung überwältigen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er wurde in eine Fachklinik gebracht. Die Polizisten waren alarmiert worden, weil ein Mann mit einer Axt mehrere Autos beschädigt hatte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bedrohte der Beschuldigte die Beamten, täuschte einen Wurf mit der Axt an und verschwand in seiner Wohnung. Dort randalierte er weiter und wurde schließlich überwältigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: